60 Jahre Aqua Viva: ein Jubiläum für den Gewässerschutz in der Schweiz

Seit 60 Jahre gibt es Aqua Viva, die Schweizer Gewässerschutz-Organisation. 60 Jahre, in denen viel erreicht wurde. Dennoch braucht es Aqua Viva je länger je mehr. Es gilt, die unter starkem Druck stehenden Gewässerlandschaften zu bewahren und als Erholungszonen für Mensch und Natur zugänglich zu halten.

Aqua Viva setzt sich dafür ein. Mit konkreten Projekten, wie der Revitalisierung der Thur oder dem Abbau von nicht mehr benötigten Schwellen und Wehren. Diese sind für Fische ein oft unüberwindbares Hindernis, um an ihre Laichgebiete zu gelangen.

Mit Wassererlebnistagen an Schulen setzt sich Aqua Viva für die Sensibilisierung des Lebensraums am Wasser ein. Es werden Tiere und Pflanzen beobachtet und die Zusammenhänge einer intakten Landschaft besprochen. Nur was erlebbar ist, wird auch geschützt.

Aber auch politisch engagiert sich Aqua Viva sehr stark. Mit Petitionen, Stellungsnahmen und Einsprachen wird für eine nachhaltige Gewässerlandschaft gekämpft, Probleme aufgezeigt und Lösungen gesucht.

Zum 60-jährigen Jubiläum wünscht Konzentrat der Organisation alles Gute, viel Elan und erfolgreiche Projekte. Und freut sich, Aqua Viva auch in Zukunft mit überzeugenden Kommunikations-Massnahmen wie diesem Logo zu unterstützen.

zurück