Image Image Image Image Image
Scroll to Top

nach oben

Wählen Sie eine Seite aus.
mehr Infos
Mehr lesen
Kiöskli Kiöskli

Kiöskli

Kiöskli

Ausgangslage
2013 hatten Pascale Frangi und Eugen Allenpach die Idee, einen Kiosk zu gründen. Auf der Suche nach einem passenden Standort wurden sie im selben Gebäude fündig, in dem auch Konzentrat den Firmensitz hat. Die beiden Inhaber wählten mit dem Namen «Kiöskli» bewusst die Verkleinerungsform, um sich von der grossen Ladenkette Valora abzuheben. Eine kleine Oase im Alltag, wo der kleine «Schwatz» noch möglich ist. Es soll der kleine Laden um die Ecke sein, in dem auch nach Feierabend noch die nötigen Besorgungen gemacht werden können. Tagsüber bieten sie den umliegenden Arbeitenden verschiedene Sandwiches, Zeitschriften, einen Kaffee oder ein kühles Getränk. Es galt, innerhalb kurzer Zeit ein neues Erscheinungsbild mit Ladenbeschriftung zu entwerfen und zu realisieren.

Umsetzung
Als Grundgedanke für das Logo dient die Sprechblasen-Form. Sie steht für die täglichen Gespräche und den Austausch von Neuigkeiten. Die Farbkombination blau/gelb bezieht sich auf das Feng-Shui, wo sie für Stabilität und Aufstieg steht. Mit der leicht verschnörkelten Schrift soll diese Oase erlebbar werden, der Claim setzt einen Kontrast und nimmt subtil Bezug auf die früher im Bleisatz gedruckten Zeitungen. Zur Eröffnung wurde die Ladenbeschriftung, Visitenkarten, Post-it Zettel und einen Flyer erstellt.

ki_flyerkioeskli
Zurück zur Übersicht