Schnörkellose Website für die Ilgenhalde

Ausgangslage
Die Website der Stiftung Ilgenhalde ist in die Jahre gekommen und technisch nicht mehr auf dem neusten Stand. Ein anstehendes Bauprojekt bietet zusätzlich die Gelegenheit, den Webauftritt zu überdenken und auf die aktuellen Bedürfnisse anzupassen. Gefordert ist eine Umsetzung, welche die Stiftung sowie die drei Institutionen Ilgenhalde, Ilgenpark und Ilgenmoos einheitlich repräsentieren. Daneben soll die neue Website Einblick zum aktuellen Stand des Bauprojektes geben.

Umsetzung
Die Gestaltung der neuen Website hält sich an den zwei Jahre zuvor im Print-Bereich begonnenen Neuauftritt. Grosszügige Bilder mit einer eigenständigen Bildsprache, eine klare Trennung von Text und Bild sowie eine reduzierte grafische Umsetzung vermitteln dem Betrachter die Informationen. Der neu erarbeitete Text wurde bewusst sehr kurz gehalten, auf den Punkt gebracht, klar und einfach geschrieben. Weiterführende Informationen können über ein PDF abgerufen und lokal gespeichert werden. Die Navigation und Seitenstruktur wurde übersichtlicher und zielführend aufgebaut. Das responsive Layout passt sich den Endgeräten an und bietet eine lesefreundliche Darstellung.

Weitere Massnahmen
– Fundraising-Broschüre
– Jahresberichte
– Begleitschreiben
– Leitbild
– Portrait-Broschüre
– Mitarbeiter-Zeitung
– Weiterbildungsbroschüre
– Organigramm
– Event-Materialien


www.stiftungilgenhalde.ch