Image Image Image Image Image

23

Jan

Die richtige Schrift

Die Wahl einer passenden Schrift, zum Beispiel für ein Logo, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen steht die Anwendung des Logos im Vordergrund. Für was wird es gebraucht, wer ist die Zielgruppe und was will damit im ersten Moment, aber auch über längere Zeit ausgesagt werden? Was soll das Logo beim Betrachter auslösen?

Auf der andern Seite steht die Schrift. Welchen Charakter lässt sich erkennen, was erzählt uns die Schrift, welche Emotionen werden ausgelöst und wie wird sie im allgemeinen interpretiert. Ist sie technisch oder dynamisch, hart oder weich?

Zudem wird die Schrift oft zusammen mit andern Schriften verwendet. Denn für ein Lauftext kommt meist nicht dieselbe Schrift in Frage. Also müssen sich die Schriften ergänzen, dürfen sich weder zu ähnlich sein, noch einander stören. Auch wird geschaut, ob erweiterte Zeichen vorhanden sind und es kursive Schriftschnitte gibt. Damit die Schrift für verschiedene Anwendungen gebraucht werden kann.

Oftmals – und dies besonders bei Logos – müssen Buchstaben auf die individuellen Bedürfnisse optimiert werden. Einzelne Zeichen werden für das Logo angepasst, ergänzt oder verändert, um die Hauptbotschaft zu verstärken. Oder einen eigenen Schriftenduktus zu erhalten.

Wer sich auf Schriften-Kollektionen umschauen möchte, hier einige Links:
www.myfonts.com, www.fontsquirrel.com, www.fontshop.de oder www.google.com/fonts